ELTERNHILFE FÜR KREBSKRANKE KINDER LEIPZIG E.V.

DIE 

ELTERNHILFE FÜR KREBSKRANKE KINDER LEIPZIG E.V.

WER IST DAS


Der gemeinnützige Verein Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig setzt sich seit 30 Jahren

für Familien mit einem krebskranken Kind, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen ein.

ERSTE SCHRITTE


Bereits 1988 schloss sich in Leipzig eine kleine Gruppe von Eltern zusammen, deren Kind von einer Krebserkrankung betroffen war. Sie machten es sich dabei zur Aufgabe ihre Erfahrungen zu teilen und Eltern, welche von dem gleichen Schicksal betroffen sind, zu unterstützen und ihnen Wege und Möglichkeiten im Umgang mit der neuen und schweren Lebenssituation aufzuzeigen.


VEREINSGRÜNDUNG


Im Juni 1990 gründete diese Gruppe betroffener Eltern den Verein „Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e.V.“ - ein enormer Kraftakt für alle Beteiligten, die damals vor vielen offenen Fragen standen: Wie arbeitet ein Verein? Wie gestaltet man eine Satzung? Was sind unsere Ziele und Aufgaben? Woher bekommen wir notwendige finanzielle Mittel? 

Auf alle Fragen wurden Antworten gefunden und es wurde ein Prozess angestoßen, der bis heute fortdauert. Unser gemeinnütziger Verein ist seit seiner Gründung stets mit seinen Aufgaben gewachsen - sowohl inhaltlich als auch personell. Wir entwickeln uns stetig weiter und bemühen uns unaufhörlich um die Nachhaltigkeit bei der Realisierung unserer Projekte.


DIE ELTERNHILFE HEUTE


Aus der Gruppe betroffener Eltern ist so mittlerweile ein multiprofessionelles Team geworden - unsere Anliegen und unsere Ziele haben jedoch weiter Bestand: Psycholog*innen, Sozialarbeiter*innen, Sport-, Musik- und Kunsttherapeut*innen sowie Erlebnispädagog*innen arbeiten mit viel Herz und Engagement daran, Familien mit einem an Krebs erkrankten Kind bestmöglich zu begleiten und zu versorgen. Unterstützt wird diese wichtige Aufgabe durch unseren ehrenamtlichen Vorstand, die Geschäftsführung sowie Mitarbeiter*innen in der Verwaltung und der Öffentlichkeitsarbeit.


UNTER EINEM DACH


Neben dem gemeinnützigen Verein gibt es unter dem Dach der Elternhilfe seit 2005 auch eine gGmbH für die Realisierung großer Benefizevents und seit 2015 die Leipziger Stiftung für krebskranke Kinder für eine dauerhafte und nachhaltige Entwicklung hier am Standort Leipzig zur bedarfsorientierten  Unterstützung von krebskranken Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen sowie ihren Familien.





ANLIEGEN UND ZIELE


Das Ziel der Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig ist es, die Situation für krebskranke Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene sowie ihren Familien am Standort Leipzig dauerhaft und nachhaltig zu verbessern.

Wir fördern die Realisierung der psychosozialen Begleitung, Beratung und Betreuung von Familien mit einem krebskranken Kind, Jugendlichen und jungen Erwachsenen im ambulanten und stationären Bereich.


DIE FAMILIE IM FOKUS


Für die psychosoziale Betreuung der Familien haben wir ein multiprofessionelles Team aufgebaut, welches den Familien vom Tag der Diagnosestellung bis in die Zeit der Nachsorge zur Seite steht. Unser Blick liegt dabei bewusst auf der gesamten Familie, da erfahrungsgemäß alle Angehörigen durch die Krebserkrankung des Kindes enorm belastet sind.


GEMEINSAM STARK


Wir arbeiten eng zusammen mit der der selbstständigen Abteilung für Pädiatrische Onkologie, Hämatologie und Hämostaseologie des Universitätsklinikums Leipzig und ermöglichen so den Patient*innen und ihren Familien eine optimale Versorgung.


DER VEREIN ALS SPRACHROHR


Die Elternhilfe versteht sich zudem als Sprachrohr der betroffenen Familien in der Öffentlichkeit. Wir vertreten dabei ihre Anliegen, sensibilisieren für das Thema Krebs im Kindes-, Jugend- und jungen Erwachsenenalter und verleihen der Dringlichkeit einer nachhaltigen Finanzierung von psychosozialer Arbeit in diesem Bereich Nachdruck.


Hier geht es zur Originalwebseite der Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig e.V.

HELFEN SIE MIT


WERDEN SIE TEIL DER ELTERNHILFE


Um auch in Zukunft bei der Vertretung der Interessen von Familien mit einem kresbkranken Kind in der Öffentlichkeit Gehör zu finden, braucht unser Verein eine breite Basis von Mitgliedern. Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Teil der Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig.






         * Externer Link / Weiterleitung 

            (https://www.elternhilfe-leipzig.de/images/Mitgliedsantrag_eV.pdf)

SPENDEN


UNTERSTÜTZEN SIE DURCH IHRE SPENDE


Um auch in Zukunft bei der Vertretung der Interessen von Familien mit einem kresbkranken Kind in der Öffentlichkeit Gehör zu finden, braucht unser Verein eine breite Basis von Mitgliedern. Unterstützen Sie unsere Arbeit und werden Sie Teil der Elternhilfe für krebskranke Kinder Leipzig.






         * Externer Link / Weiterleitung 

            (https://www.elternhilfe-leipzig.de/unterstuetzen/spenden)

ÖFFNUNGSZEITEN


April - Oktober:      Montag - Freitag von 08.00 bis 20.00 Uhr

                             Samstag - Sonntag von 08.00 bis 20.00 Uhr

November - März:  Montag - Freitag ganztägig geschlossen

                            Samstag - Sonntag ganztägig geschlossen

 © KGV Alt-Probstheida e.V. 2020                       _

SITEMAP


Start - Impressum/Datenschutz

Aktuelles - Aushang/Termine/Updates/freie Gärten

Interessantes - Tipps&Tricks/Aussaatpl./Fachber./Naturnah Gärtnern/Gartenfreund/Gesetze

                                                       '- Jan-Dez                                                    '- 2017/2018/2019

Über Uns - Vortstand/Stadtverband/Landesverband/Bundesverband/Satzung/Dokumente

Impressionen - Vereinshaus/Vereinsfeste

                                           '- Sommerfest 2018 / Herbstfest 2018

Kontakt

ERREICHBARKEITEN


Büroanschrift:  Thierschstraße 3, 04289 Leipzig             

Postanschrift:   Crednerstraße 15, 04289 Leipzig


E-Mail:            info@alt-probstheida.de

Bürozeiten:      in den Öffnungsmonaten - jeden Samstag 10.00 - 11.00 Uhr -

                      außerhalb der Öffnungsmonate - ausschließlich nach Vereinbarung