MÄRZ

VON IZABELLA NAGY

AUSSAATPLÄNE IM MÄRZ - JETZT IST ALLES MÖGLICH

Der Frühling ist da! Faszinierend, dass das Gartenjahr jetzt voll im Gange ist. Es ist zwar noch kalt und die Nächte frieren. Dennoch gibt es jetzt sehr viele Gemüsesorten, die bereits in den Gemüsegarten wandern dürfen. Im Folgenden findest du eine lange Liste mit Möglichkeiten für die Aussaatpläne im März.


Aussaatpläne im März – Dieses Gemüse kannst du im März anbauen


Ich möchte gar nicht viele Worte verlieren. Die Listen sind ja lang genug! Wie immer hast du die Möglichkeit dir eine Printversion des Artikels herunter zu laden, zu speichern und auszudrucken! Viel Spaß! Und nicht erschrecken: Ich glaube es gibt sehr wenige Menschen, die all dieses Gemüse aussäen! Obwohl sich manche Mühe geben.


Wie immer findest du nach dieser Liste ein paar Ideen, wie du deine Gemüsebeete bepflanzen kannst. Diese Bilder kannst du ebenfalls gerne speichern, teilen und natürlich verwenden!


Du wirst den Abschnitt finden: „Warmes Frühbeet“ und „kaltes Frühbeet“. Lies in diesem Beitrag nach, was der Unterschied zwischen einem warmen und einem kalten Frühbeet ist.


Aussaat im März im Freiland


















Aussaat im März im kalten Frühbeet oder Gewächshaus


















Aussaat im März im warmen Frühbeet oder Gewächshaus





















Aussaat im März auf der Fensterbank












Aussaat im März im Blumentopf









Einteilung des Gemüses in Starkzehrer, Mittelzehrer und Schwachzehrer


Starkzehrer: Blumenkohl, Rotkohl, Weißkohl, Wirsing, Butterkohl, Brokkoli, Kohlrabi, Neuseeländer Spinat, Paprika, Tomaten, Artischocken, Gurken, Zucchini, Melonen, Aubergine


Mittelzehrer: Mangold, Karotten, Pastinake, Porree, Feldsalat, Schwarzwurzeln, Kopfsalat, Spinat, Pflücksalat, Frühlingszwiebeln, Schnittsalat, Steckzwiebeln, Rucola, Stielmus, Knolau, Sauerampfer, Rettich, Sellerie, Porree, Fenchel, Chinakohl, Eissalat, Endivie


Schwachzehrer: Puffbohnen, Zuckererbsen, Schalerbsen, Radieschen, Brunnenkresse, Steinkraut, Kamille, Dost (Oregano), Kerbel, Gartenkresse, Petersilie, Wermut, Erbsen, Stangenbohnen, Borretsch, Kapuzinerkresse, Majoran, Dicke Bohnen, Liebstöckel, Thymian, Feuerbohnen, Stangenbohnen, Basilikum, Ysop, Salbei, Schnittlauch, Dill


Gründünger/Blumen: Atlasblume, Cinerarie, Rittersporn, Leberbalsam, Goldmohn, Bechermalve, Hahnenkamm, Sonnenhut, Wucherblume, Senf, einjährige Sommerblumen, Aster, Bartfaden, Begonie, Buntnessel, Fleißiges Lieschen, Fuchsschwanz, Gartennelke, Gazanie, Hahnenkamm, Levkoje, Löwenmäulchen, Lupine, Mittagsblume, Petunie, Phlox, Ringelblume, Schmuckkörbchen, Schöngesicht, Stockrose, Studentenblume, Wicken, Eisenkraut, Männertreu, Rizinus, Bartfaden


Mischkultur: Wer verträgt sich mit wem?


Im Allgemeinen solltet ihr wissen, wie die Wurzelbildung der Pflanzen ist. Am besten vertragen sich Gemüsepflanzen, wenn sie Nährstoffe und Wasser aus unterschiedlichen Erdschichten ziehen.


Gute Mischkulturen


  • Salate vertragen sich mit jedem
  • Karotten mit Zwiebeln und Porree sind die Dreamteams
  • Blumen und Gründünger helfen bei der Schädlingsabwehr und locken nützliche Insekten zum Bestäuben an


Schlechte Mischkulturen


  • Grundsätzlich gilt: Erbsen und Bohnen sollten niemals nebeneinander gepflanzt oder gesät werden
  • Niemals Zwiebeln und Knoblauch nebeneinander
  • Das gilt auch für Lauchsorten


Auf Gartenzauber habe ich eine tolle Tabelle als Bild entdeckt. Darin findet ihr die beliebtesten Gemüsesorten und ihre passende Mischkultur.


Aussaatpläne im März – So könnte dein Gemüsebeet aussehen


Beachte, wenn du deinen Gemüsegarten Anbauplan erstellst: Du wirst nicht nur dieses Jahr Gemüse anbauen. Glaub mir, es ist eine Sucht und die pure Freude! Deshalb hier für dich noch einmal, wie der Gemüsegarten eingeteilt sein sollte.


















              












                                                                                Gemüsebeet mit Mischkultur




















                               Kohlbeet mit Salaten                                                                        Zwiebel-Salat Mischkultur Beet



Erntemöglichkeiten im März

Während du im März so gut, wie jedes Gemüse anbauen kannst, ist die Liste der Erntemöglichkeiten nur sehr kurz.










Lagergemüse im März

Dank der kalten Temperaturen sind folgende Gemüsesorten noch immer aus dem Lager erhältlich.











Hier findest du außerdem eine ausführlichere Übersicht über saisonales Gemüse.


Hier geht es zum Originalbeitrag von Izabella Nagy

Freiland


Puffbohnen, Zuckererbsen, Schalerbsen,  Mangold, Karotten, Pastinake, Radieschen, Feldsalat, Schwarzwurzeln, Spinat, Frühlingszwiebeln, Steckzwiebeln, Atlasblume, Rittersporn, Brunnenkresse, Kamille, Kerbel, Petersilie, Rucola


ab Ende März


Erbsen, Butterkohl, Rotkohl, Schnittsalat, Stielmus, Zwiebeln, Goldmohn, Borretsch, Knoblauch, Sauerampfer, Senf


Auspflanzen im März


Kopfsalat

kaltes Frühbeet oder Gewächshaus


frühe Sorten Blumenkohl, Rotkohl, Weißkohl, Wirsing, Mangold, Porree, Feldsalat, Kopfsalat, Pflücksalat, Schnittsalat, Atlasblume, Cinerarie, Leberbalsam, Steinkraut, Dost, Gartenkresse, Petersilie, Schnittsellerie, Wermut


ab Ende März


Stangenbohne, Brokkoli, Kohlrabi, Radieschen, Neuseeländer, Spinat, Bechermalve, Hahnenkamm, Sonnenhut, Wucherblume, Kapuzinerkresse, Majoran


Auspflanzen im März


Rettich

warmes Frühbeet oder Gewächshaus


frühe Sorten Blumenkohl, Rotkohl, Weißkohl, Dicke Bohnen, einjährige Sommerblumen, Kopfsalat, Sellerie, Paprika, Tomaten, Porree, Artischocken, Fenchel, Gurken, Brokkoli, Chinakohl, Kohlrabi, Radieschen, Rettich, Eissalat, Endivie, Bleichsellerie, Neuseeländer,  Spinat, Zucchini, Aster, Bartfaden, Begonie, Buntnessel, Cinerarie, Fleißiges Lieschen, Fuchsschwanz, Gartennelke, Gazanie, Hahnenkamm, Levkoje, Löwenmäulchen, Lupine, Mittagsblume, Petunie, Phlox, Ringelblume, Schmuckkörbchen, Schöngesicht, Stockrose, Studentenblume, Wicken, Gartenkresse, Liebstöckel, Thymian


ab Ende März


Feuerbohnen, Puffbohnen, Stangenbohnen, Melonen, Sellerie, Basilikum, Ysop


Auspflanzen im März


Gurken, Weißkohl

Fensterbank


Eisenkraut, Gartennelke, Gazanie, Löwenmäulchen, Männertreu, Petunie, Rizinus, Salbei


ab Ende März


Artischocken, Aubergine, Paprika, Tomaten, Bartfaden, Fleißiges Lieschen

Blumentopf


Rucola, Petersilie, Schnittlauch, Basilikum, Dill

Ernte


Bärlauch, Chicorée, Champignons, Kräuterseitlinge, Kresse, Spinat, Salate

Lagergemüse


Karotte, Kartoffel, Knoblauch, Knollensellerie, Rotkohl, Schwarzwurzel, Steckrübe, Topinambur, Weißkohl, Wurzelpetersilie, Zwiebel

ÖFFNUNGSZEITEN


April - Oktober:      Montag - Freitag von 08.00 bis 20.00 Uhr

                             Samstag - Sonntag von 08.00 bis 20.00 Uhr

November - März:  Montag - Freitag ganztägig geschlossen

                            Samstag - Sonntag ganztägig geschlossen

 © KGV Alt-Probstheida e.V. 2019                       _

SITEMAP


Start - Impressum/Datenschutz

Aktuelles - Aushang/Termine/Updates/freie Gärten

Interessantes - Tipps&Tricks/Aussaatpl./Fachber./Naturnah Gärtnern/Gartenfreund/Gesetze

                                                       '- Jan-Dez                                                    '- 2017/2018/2019

Über Uns - Vortstand/Stadtverband/Landesverband/Bundesverband/Satzung/Dokumente

Impressionen - Vereinshaus/Vereinsfeste

                                           '- Sommerfest 2018 / Herbstfest 2018

Kontakt

ERREICHBARKEITEN


Büroanschrift:  Thierschstraße 3, 04289 Leipzig             

Postanschrift:   Crednerstraße 15, 04289 Leipzig


E-Mail:            info@alt-probstheida.de

Bürozeiten:      in den Öffnungsmonaten - jeden Samstag 10.00 - 11.00 Uhr -

                      außerhalb der Öffnungsmonate - ausschließlich nach Vereinbarung